Torii 1. Shotokan Karate Club Neureut e.V.

Trainer

Udo Udo Neubert-Fritz (5. Dan, JKA)

Udo, Cheftrainer beim 1. SKC Neureut, begann 1976 mit dem Karate-Training. In seiner aktiven Laufbahn nahm er erfolgreich an Meisterschaften auf Bezirks-, Landes- und Bundesebene teil. Als Trainer liegt sein Schwerpunkt auf der realitätsbezogenen Anwendung der Kata und der gesundheitsfördernden Ausführung der Grundschul-Techniken. Udo arbeitet als Physiotherapeut.

 

Theo Theo Greiner (5. Dan, JKA)

Theo ist der zweite Cheftrainer des Vereins. Der ehemalige Bundesliga-Kämpfer beim Budo-Club Karlsruhe macht Karate seit 1978. Den Schwerpunkt seines Training legt er besonders auf realistische Anwendungen der Karate-Techniken in der Selbstverteidigung. Von Beruf ist Theo Kunstmaler.

 

Artur Kektschiew (3. Dan, JKA)

Als Jugendlicher hat Artur mit dem Karatetraining angefangen. Seit 1999 ist er beim 1. SKC Neureut aktiv und hat 2006 die Prüfung zum 1. Dan abgelegt. Wettkampferfahrung konnte er auf Turnieren, wie dem JKA-Cup und der Süddeutschen Meisterschaft, machen. Seit 2015 ist Artur Träger des 3. Dan. Er hat die DJKB-Trainerausbildung absolviert.

 

Lysann Horakh (1. Dan, JKA)

1998 wechselte Lysann vom Sportschwimmen zum Karate. Seither ist Karate ein beständiger Begleiter ihrem Leben. Seit 2012 ist sie Mitglied in unserem Verein und trainiert montags die Erwachsenen in der Unterstufe.

 


Unsere Jugendtrainer

 

Alexander Buchleither (2. Dan, JKA)

Alex begann seine Karate-Laufbahn im Alter von 13 Jahren beim 1. SKC Neureut. Mit den Junioren kämpfte er auf Landes- und Bundesebene. Seiner Erfolge wegen wurde er sogar zum Stützpunktkader-Süd geladen. Mittlerweile kann er auf eine zehnjährige Karate-"Karriere" zurückblicken und trainiert den Nachwuchs im Verein. Er hat die DJKB-Trainerausbildung absolviert. Von Beruf ist Alex Kaufmännischer Angestellter.

 

Anne Stroheker (2. Kyu, JKA)

Anne hat erstmals zwischen 1996 und 1999 Karate trainiert. Seit 2012 ist sie Mitglied in unserem Verein. Anne hat ein offenes und freundliches Wesen, viel Geduld und einen guten Blick fürs Detail. Sie besucht regelmäßig regionale und überregionale Lehrgänge bei hochkarätigen Trainern und bildet sich ständig fort. Das macht sie zu einer großen Bereicherung für unsere Jugendgruppe. Nach ihrem Abitur in Pforzheim studierte Anne Architektur. Sie wohnt und arbeitet in Karlsruhe.